Montainbiken im Sauerland

Schon jetzt hat das Sauerland für Mountainbiker einiges zu bieten und die Auswahl an Strecken wird von Jahr zu Jahr größer. Mehr als 50 Kilometer an Single-Trail-Strecken gehen allein auf das Konto von Trailpark am Bremberg in Winterberg und TrailGround in Brilon. Wer also gerne auf schmalen Pfaden unterwegs ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Sämtliche Trails sind bestens ausgeschildert und für sämtliche Erfahrungsstufen geeignet.

Trailpark Winterberg
Der Trend geht zum Trailpark - und das hat gute Gründe: Die einzelnen Touren sind abwechslungsreicher als bei üblichen Cross-Country-Strecken und dabei noch einfacher zu befahren als jene eines Bikeparks. Sämtliche Strecken sind darüber hinaus hinsichtlich ihres Schwierigkeitsgrades klassifiziert.

Trailground Brilon

Kurze 7, knappe 11 oder runde 17 Kilometer stehen hier zur Auswahl. Da ist sicherlich für jeden die passende Distanz dabei. Einsteigern und jenen, die ihre Kondition erst noch ausbauen möchten, sei die grüne oder die blaue Runde empfohlen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Wer hingegen schon länger fest im Sattel sitzt, wird an der "Drei-Berge-Runde" (rot) seine Freude haben. Für mehr Abwechslung sorgt die Möglichkeit, außerhalb der beschilderten Runden einzelne Trailabschnitte miteinander zu kombinieren.

Ob kleine oder große Bikeparks - das Sauerland hat mittlerweile eine ordentliche Auswahl zu bieten. Die Bikeparks in Winterberg und Willingen sowie der Warsteiner Bikepark sind Szenekennern längst ein Begriff. Hinzu kommen noch diverse kleinere Anlagen, die ebenso viel Spaß beim Biken versprechen. Darüber hinaus gibt es in den Bikeparks Olpe und Attendorn noch weitere Pumptracks, Freeride- und Downhillstrecken. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Trails für die Jüngsten: Das MTB Kid'sNetz
Auch an die Kleinen wurde gedacht: Vier Touren, die speziell an die Bedürfnisse von Kindern angepasst wurden, stehen in Willingen zur Verfügung. Die Steigungen halten sich hier natürlich in Grenzen und so geht es mit der ganzen Familie durch die Landschaft des Sauerlandes. Wer mutig genug ist, wagt sich auf einen der kleinen Trails, deren Schwierigkeitsgrade mit Vogel, Hase, Eichhörnchen und Bär gekennzeichnet sind. Und falls es doch einmal zu viel wird, stehen überall Abkürzungen zur Verfügung, die einen schnell wieder zum Ausgangspunkt bringen.

Ausgeschlafen auf die Strecke: Bett und Bike
"Bett und Bike Sport" - unter dieser Marke haben sich diverse Gastbetriebe des Sauerlandes zusammengetan, um ihr Angebot speziell an den Bedürfnissen von Radfahrern auszurichten. Eine professionelle Beratung bei der Auswahl der Touren darf dabei ebensowenig fehlen wir ein Sportlerfrühstück, das genug Energie für den Tag liefert. Das eigene Rad findet währenddessen in einem diebstahlgesicherten Raum Unterkunft. Und da manche Gastgeber den Radsport selber sehr zu schätzen wissen, gehen sie gerne mal mit auf Tour, um ihren Gästen die schönsten Strecken der Umgebung und vielleicht auch den einen oder anderen Geheimtipp zu zeigen.

Bikeparks im Sauerland

Trails und Touren für das Mountainbike

Downhill satt - Mountainbiken im Sauerland

Gleich zwei Highlights hält die Diemelsee-Tour für Mountainbiker bereit. Die Strecke führt am tiefblauen Diemelsee entlang und bietet als Belohnung eine 9 km lange Trailabfahrt über den Eimberg-Grenzkamm. Wer seine Blicke lieber über die Landschaft gleiten lassen möchte, bei dem wird die Tour über Hillekopf und Junge Grimme die gewünschten Eindrücke hinterlassen, denn auf der 40 Kilometer langen Tour, die nebenbei noch 900 Höhenmeter überwindet, findet sich reichlich Gelegenheit dazu. Über einen Trail geht es dann noch über die Hochheide bei Niedersfeld, welche ebenfalls durch landschaftliche Reize zu überzeugen weiß.  

Mountainbiker, die sich mit der 9 Kilometer langen Trailabfahrt noch nicht zufriedengeben möchten, sollten unserem Tipp nach Winterberg folgen. Der Bikepark, der sie hier erwartet, wird dann sicherlich keine Wünsche mehr offen lassen. Anfänger können sich im Übungsparcours "Continental Track" erst in aller Ruhe an das Gelände gewöhnen, bis sie fest im Sattel sitzen. Erfahreneren Mountainbikern stehen Profistrecken mit vielen Jumps, Gaps, Dirts, Drops und diversen Holzelementen zur Verfügung. Wer der Meinung ist, dass das eigene Rad für diese Herausforderungen zu wenig Federweg hat, kann sich auch vor Ort an der Bikestation ein passendes ausleihen.  

Übrigens: Nicht umsonst finden zwei der spektakulärsten Mountainbike-Veranstaltungen ausgerechnet im Sauerland statt. Sowohl das Freeride-Festival "Dirt Masters" als auch das "BIKE-Festival" locken regelmäßig Mountainbiker aus nah und fern in den Bikepark Winterberg zu Marathon und Downhill-Rennen am Willinger Ettelsberg.

© 2017 Tobias und Carina Würde  

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

  • w-facebook

Folge Sie uns:

Adresse

Ferienwohnung Saalhausen Sauerland

Familie Würde

Meisenstraße 1

57368 Lennestadt-Saalhausen

telefon 02723 . 717 385 

mobil: 0151. 67 211 874

email: ferienwohnung.saalhausen@gmail.com