Die richtige Ausrüstung zum Wandern im Sauerland

20 Sep 2017

 

Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur die falsche Kleidung!

Ein Spruch, den jeder schon einmal gehört hat. Doch welche Kleidung oder besser welche Ausrüstung ist die richtige für einen Urlaub im Sauerland? 

 

Dieser Frage haben wir uns angenommen und hoffen, dass Sie hier einige wertvolle Tips erhalten, die Ihnen den Urlaub im Sauerland noch angenehmer werden lassen. 

 

Funktion geht vor

Grundsätzlich gilt: "So viel wie nötig, so wenig wie möglich."

Das Wetter im Sauerland ist abwechslungsreich und die Witterung kann mitunter schnell wechseln. Daher empfehlen wir bei längeren Wanderungen entsprechende Funktionskleidung dabei zu haben. 

Hierzu gehört neben einer bequemen Treckinghose  in jedem Fall eine gute und atmungsaktive Regenjacke. Sie schützt vor Regen und Wind und sorgt dafür, dass Sie nicht unnötig auskühlen. 

 

Hosen runter

Eine Jeans hat auf einer Wanderung nichts zu suchen und bei Regen echt schlechte Karten. Wird aus dem Schauer ein heftiger Regen und die Wanderhose richtig nass, sind Kunstfasergewebe schnell wieder trocken. Die funktionelle Kunstfasermischung sorgt für ein angenehmes Trageklima auf der Haut. Die vom Körper abgegebene Feuchtigkeit wird schnell nach außen abgegeben, ohne dass die Hose zu „kleben“ beginnt. Zudem verfügen Wanderhosen über Verstärkungen an den Knien und am Gesäß.

 So kann man sich auch mal entspannt auf den Waldboden setzen.

 

 

 

 

Regen - na und?

Dank einer atmungsaktiven Wetterschutz- oder Regenjacke  bleiben Sie auch bei einsetzendem Regen trocken und warm. Denn durch die dampfdurchlässige Kunststoff-Membran wird Ihr Schweiss gleichzeitig optimal vom Körper abgeführt während der Regeln keine Chance hat. 

 

 

 

Richtiges Schuhwerk

Die Wanderwege im Sauerland sind typisch für ein deutsches Mittelgebirge. Gut erschlossen und mit ein wenig Grundkondition für jeden zu meistern. Festes Schuhwerk und ggf. Wanderstöcke sind jedoch gute Begleiter für Ihre Wanderung im Sauerland.

Ob man sich für leichte Wanderschuhe bis zum Knöchel oder für Wanderstiefel entscheidet, hängt neben Ihren persönlichen Vorlieben und der Passform vor allem vom Einsatzgebiet ab. Für gemütliches Wandern auf befestigten Waldwegen genügt in der Regel ein leichter Wanderschuhe. Bewegt man sich abseits der befestigten Wege, bieten sich Wanderstiefel an, die gerade im Abstieg durch den zusätzlichen Halt für Sicherheit sorgen. Massive Bergstiefel werden im Sauerland nicht benötigt!

Passende Wandersocken können Sie übrigens im Fabrik-Outlet der Firma Falke kaufen. 10 Minuten mit dem Auto, die sich nicht nur für Wanderer lohnen. 

 

 

Tip: Laufen Sie Ihre neuen Wanderschuhe am besten schon Zuhause etwas ein. Das erspart unnötige Blasen im Urlaub. 

Die beliebten Tennissocken mit 100% Baumwolle, haben in einem Wanderstiefel nichts zu suchen. Baumwolle behält im feuchten Zustand nicht mehr ihre Form und klebt auf der Haut. Blasen sind so vorprogrammiert.

 

Alles dabei

Der Fotoapparat, ein Fernglas, die Regenjacke, Wanderstöcke, eine Trinkflasche und der Proviant will möglichst bequem getragen werden. Daher empfehlen wir Ihnen einen passenden Wanderrucksack. Sollten Sie diesen Zuhause vergessen haben, helfen wir Ihnen gerne mit einem unserer Wanderrucksäcke aus. 

 

 

Wir empfehlen für Tagesausflüge einen Wanderrucksack

  • 20 bis 50 Liter Volumen

  • für überschaubare Lasten von sechs bis zwölf Kilogramm 

  • gut durchlüftetes Tragesystem

  • Befestigungsmöglichkeiten für Wanderstöcke

  • äußere Netztasche für Trinkflasche

Kompass?

Einen Kompass benötigen Sie im Sauerland nicht. Alle Wanderwege sind hervorragend ausgeschildert und entsprechendes Kartenmaterial haben wir für unsere Gäste bereitliegen. 


Sonstiges 

 

Je nach Streckendauer und Jahreszeit empfiehlt es sich, einen Fleecpullover einzupacken. Noch besser wäre eine leichte Micro-Faser-Jacke. Diese hat ein sehr kleines Packmaß und ein optimales Gewicht-zu-Wärme-Verhätnis. 

 

Ein aufgeladenes Handy, ein Taschenmesser, eine Kopfbedeckung, Sonnencreme, sowie ein kleines Erste-Hilfe-Set sollten übrigens in keinem Wanderrucksack fehlen.

Alles auf einen Blick 

Hier finden Sie eine kleine Packliste auf einen Blick. 

 

Wanderrucksack 

Wanderschuhe

Treckinghose

Atmungsaktive Regenjacke

Fleecpullover

Wandersocken

Wanderstöcke

Trinkflasche

Taschenmesser

Erste-Hilfe-Set

Handy

Wanderkarte Sauerland

 

 

Umfassende Beratung erhalten Sie bei:

 

Sport Schneider – Lennestadt
Helmut-Kumpf-Straße 43
57368 Lennestadt

 

oder bei

 

Sport-Treff Schmallenberg

Weststrasse 17
57392 Schmallenberg

 

 

  

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Edle Tropfen aus dem Sauerland!

14 Aug 2017

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2017 Tobias und Carina Würde  

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

  • w-facebook

Folge Sie uns:

Adresse

Ferienwohnung Saalhausen Sauerland

Familie Würde

Meisenstraße 1

57368 Lennestadt-Saalhausen

telefon 02723 . 717 385 

mobil: 0151. 67 211 874

email: ferienwohnung.saalhausen@gmail.com